„POLITIK OHNE VORURTEILE – OFFEN UND EHRLICH“

Die Positionen der FDP vertritt Sebastian Sefzig im Gemeinderat der Gemeinde Krailling seit 2009.

Sebastian Sefzig ist zudem Mitglied im Ausschuß Bau-Umwelt-Verkehr, im Konzessionierungs-Ausschuß und im Energie-Team der Gemeinde.

Er ist Stellvertretendes Mitglied in der Verbandsversammlung für das Feodor-Lynen-Gymnasium Planegg und für den Verband Wohnen im Landkreis Starnberg sowie Stellvertretendes Mitglied im Stiftungsrat der Kraillinger Bürger- und Rotkreuz-Stiftung.

Im Wettbewerb für die Kraillinger Ortsmitte 2014 vertrat er die Interessen der Gemeinde als Sachpreisrichter.

Sebastian Sefzig wurde 1973 geboren und arbeitet als freiberuflicher Architekt in Krailling.

Bei Fragen und Anregungen erreichen Sie ihn per mail unter fdp(@)sefzig.de.

 

TRANSPARENZ

Herr Sefzig erhält als ehrenamtliches Gemeinderatsmitglied ein Sitzungsgeld von 50,- € je Sitzungsteilnahme und eine monatliche Pauschale von 20,- € (Ersatz für die Verwendung des digitalen Ratsinformationssystems anstelle von Papierausdrucken).

Nur für den Fall einer Vertretung in den Zweckverbänden FLG und Verband Wohnen wird ein Sitzungsgeld bezahlt. Dies war bisher nur einmal (2014) der Fall.

 

Die FDP stellte auch früher schon Gemeinderatsmitglieder für Krailling, zuletzt waren dies:

1990-1996: Wiltrud Wessel, Rudolf Groß +

1996-2009: Jens Bock

2008-2013: Dr. Imme Kaiser

 

Gemeinderatsarbeit in Krailling

Hier finden Sie einen Überblick über unsere Themen.